Hallo Echo

weiteres experiment - Mix Nummer 73

04.07.2017

Mix Nummer 73 vom Hallo Echo Podcast stand ebenfalls im Zeichen der Pussy Power Week. So stammt die für den Mix verwendete Musik ausschliesslich von Frauen. Im Zentrum steht dabei die Luzernerin Martina Lussi. Sie ist als Künstlerin aktiv und realisierte verschiedene Installationen und Performances. Immer wieder unternimmt sie auch Abstecher in die experimentelle Musik, sei es solo oder mit der Band Schwer. So veröffentlichte sie ihre Debut-EP "Komposition 008" bei Präsens Editionen. Im Herbst dieses Jahres wird Martina Lussi auf dem Label Hallow Ground die LP "Selected Ambient" veröffentlichen. Die LP ist eine Auswahl von Klangmaterial aus ihrer bisherigen Praxis. Die Stücke tragen die Namen von Edelsteinen, denen gewisse Wirkungen nachgesagt werden. Mit Sodalith und Citrin lassen sich zwei dieser Stücke im Mix wiederfinden und laden einen ein, sich völlig der Musik zu überlassen.

Den Mix nachhören kannst du hier:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?