Intravinyl

Bei diesen unbekannten Bands ist die Strasse Programm

Wir reisten auch heute zurück in der Zeit und hörten zwei Stunden lang Psychedelic-Rock von kaum bekannten Bands, die entweder Street, Road oder Avenue im Bandnamen trugen.

Auch eine unserer Lieblings Intravinyl-Bands hat sich nach einer Strasse benannt. An der Beacon Street in Boston steht noch heute die Uni, an der die Mitglieder zusammen studierten. 

Hingegen eine geniale Neuentdeckung war die Band "Bow Street Runners". Sie veröffentlichten im Jahr 1970 ihr einziges Album. Ansonsten weiss man über die Band so gut wie nichts. Ihr Sound aber ist ultra sphärischer Pychedellic-Rock vom Feinsten.

Die Band mit dem simplen Namen "Road" brachten im Jahr 1972 ein ziemlich komplexes und grosses Psychedelic-Hard-Rock Album auf den Markt. Es ist das einzige Album geblieben. Der Kopf hinter dem gewaltigen Sound ist Ex-Jimi-Hendrix-Experience-Bassist Noel Redding.

Ebenfalls hörten wir Musik von:

Beacon Street Union, Park Avenue Playground, Telegraph Avenue, Lincoln Street Exit, Jarvis Street Revue, Bow Street Runners, Road, Transatlantic Railroad

Die ganze Sendung zum Nachhören findest du hier:


Mehr alte Musik gibt's hier:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?