Intravinyl

Canterbury Sound

08.04.2018

Im kleinen Städtchen Canterbury, im Südosten Englands, entwickelete sich in den 1960er Jahre eine belebte Musikszene. Diese Szene trug den Namen Canterbury Sound. Dieser Canterbury Sound war ein leichte Abänderung des amerikanischen Progressive Rock.Wir blickten auf die wichtigsten Vertreters des Canterbury Sounds.

Die erste Band, welche dem Canterbury Sound ihren Stämpel aufdrückte war The Wilde Flowers. Die Band gründete sich 1964 doch schafften sie es nie ein Album zu veröffentlichen. 1994 wurden dann zum ersten Mal einige Songs auf dem Album Canterbury Tales veröffentlicht.

Eine weitere Band welche wir uns etwas genauer anschauten war die Band Arzachel. Nach unzähligen Namenswechseln, veröffentlichte die Band 1969 ihr selbstbetiteltes Album Arzachel.

Die ganze Sendung zum Nachhören findest du hier:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?