Intravinyl

Das ist also des Grunges Kern

15.03.2015

Schon damals in der Primar sind einige wenige, schmuddelig aussehende Kinder mit ihrem Nirvana-Shirt mit dem grossen, gelben Smiley rumgelaufen. Was damals die Kiddies taten, haben wir heute im Intravinyl getan: Zwar nicht mit Nirvana, aber dafür mit ganz vielen anderen Bands haben wir uns dem Genre Grunge hingegeben.

Ursprünglich aus dem Hardcore Punk und Heavy Metal entstanden, wurde Mitte der 8oer-Jahre unter anderem in Seattle zur Untergrund Szene schlechthin.

220px-DeepSix1985

Was später zum sogenannten "Seattle-Sound" wurde, hat das Plattenlabel "C/Z Records" bereits 1986 auf einer CD zusammengefasst. Auf dem "Deep Six" Album wurden 14 Songs von verschiedenen Bands wie "Melvins", "Soundgarden", "Malfunkshun" und "Green River" zusammengepackt und veröffentlicht.

In den 90ern jedoch wurde der Grunge, spätestens mit dem 1991 veröffentlichten "Nevermind" von "Nirvana", zum Mainstream. Der Grunge wurde von der breiten Masse gehört, gekauft und auch getragen. Ironisch, wenn man bedenkt, dass sich die meisten Texte gegen den Mainstrem richtet. Die Melodien wurden mit dem Erfolg auch etwas melodiöser und umgänglicher. So auch der Sound von der Band "Love Battery". Zusammengewürfelt vom Drummer von "Skin Yards" und dem Bassist von "Mud Honey" sind sie dennoch eine Band, sie es sich zu merken lohnt.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?