Intravinyl

Exuma "The Obeah Man"

15.02.2015

Greenwich Village ist nicht nur ein sehr beliebtes Stadtviertel in New York City, sondern auch das Zentrum des Folk-Revivals in den 60er-Jahren. Viele Künstler, darunter Phil Ochs, Pete Seeger, Bob Dylan und Joan Baez liessen den Folk in den Strassen New Yorks wieder auferstehen. Ein Künstler, der ebenfalls nach Greenwich Village Zog war der Musiker Exuma. Ursprünglich wollte er Architektur studieren, tauschte aber das Studium gegen seine Musikkarriere ein. Erst 1970 erschien schliesslich sein Debut "Exuma the Obeah Man". Daraufhin folgten 5 weitere Alben in nur 3 Jahren.Exuma vermischt gekonnt bahamische Musikeinflüsse mit Folk.

Zum grossen Durchbruch reichte es dennoch nie, nur in seiner Heimat den Bahamas sind Exuma und seine Werke bekannt. 1978 bekam Exuma  von der Queen die British Empire Medaille für seine Verdienste für die bahamische Kultur.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?