Intravinyl

Rusty Evans

25.06.2017

Diese Woche hörten wir zwei Stunden Musik von und mit Rusty Evans. Rusty Evans startete seine Karriere schon Ende der 50er Jahre. Damals spielte er noch Rock'n'Roll. Vom Rock'n'Roll wechselte Evans zum Folk,  vom da zum Pschedelic Rock, und dann das ganze nochmals rückwärts. Er trat auch unter den Namen Ry Cooper oder  seinem Geburtsnamen Marcus auf.

Wir hörten vor allem Musik ab den beiden psychedelicrock Alben die Rusty Evans mit den Bands the Deep und The Freak Scene aufnahm.

Die ganze Sendung zum Nachhören findest du hier:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?