Intravinyl

Twink

17.02.2019

Heute blickten wir im Intravinyl zurück auf die Karriere eines Schlagzeugers mit riesigem Einfluss auf die englische psychedelic Rockszene der 60er und 70er Jahre. Wir hörten zwei Stunden lang Musik von Twink und seinen Bands.

Bereits Mitte der 60er Jahre veröffentlichte Twink Musik mit seiner ersten Band "The Fairies". Wie so häufig in seiner Karriere verliess Twink die Band schnell wieder. 1968 war Twink dann ein erstes mal auf einem ganzen Album zu hören. 1968 veröffentlichte er mit der Band Tomorrow das unter Musikern vielbeachtet Album Tomorrow.

Nach der Auflösung der Band Tomorrow gründete Twink mit einigen alten Bandkollegen Aquarian Age.

Aquarian Age veröffentlichte nur eine einzige Single. 1969 war Twink kurzzeitig Mitglied der erfolgreichen Londoner Rockband The Pretty Things und veröffentlichte mit ihnen die allererste Rockoper "S.F. Sorrow".

1970 erschien schliesslich das erste Solo Album "Think Pink" von Twink. Bis heute veröffentlicht Twink weiterhin Musik. Erst letzte Woche erschien eine neue Single.

Die ganze Sendung zum Nachhören findest du hier.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?