Kater

Im eigenen Zimmer verlaufen wir uns am schnellsten

Eine grosse Zahl an Leuten zieht es des Öfteren hinaus in die weite Welt. Dabei liegt die Flucht in die Ferne meist gleich vor ihren Füssen: Mit Melodien und Klängen aus dem eigenen Schlafzimmer beschwören Artists schon seit eh und je Bilder hinauf, welche unsere Erde bei weitem übertreffen. 

Bild: Radio 3FACH, Chaim Dülberg

Zart und verletzlich verzaubert snowblower dich mit einem verstimmten Klavier. Mit einer nostalgischen Leichtigkeit lassen dich die dsiboys kurz die Realität vergessen. Hand in Hand läufst du durch alte Städte und gutriechenden Wälder – geleitet von hm.wav. Schliesslich döst du langsam ein um drei Uhr morgens auf dem Beifahrersitz, während deine beste Freundin mit 120 über die Autobahn brettert und peytie leise aus dem Radio spielt.

Mit 10 Künstler*innen um den Globus: Amsterdam, Los Angeles, Barcelona, etc.

Mit dem Kater-Sound von diesem Sonntag reist du mit uns um die ganze Erde! Gleichzeitig wollen wir unser geliebtes Bett und Zimmer aber nicht verlassen. Beides ist jedoch möglich mit dem Sound von unserer Anti-Kater-Playlist vom 12. Dezember. Dich erwarten Songs, die "homemade" klingen, aber es musikalisch trotzdem mit den ganz grossen aufnehmen können.  Lass dich inspirieren und neues kennenlernen und zwar gleich hier:

Falls du nicht genug von verspielter Sonntagsmusik bekommen kannst, dann wartet unsere Kater-Playlist sehnsüchtig auf dich:


Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?