Kater

Musik ohne Genre und Grenzen

Das Album “grae” von Moses Sumney heisst so, da der Sänger sich in einem Graubereich befindet. Mit Wurzeln in Ghana und einer Kindheit in den USA ist er zwischen Kulturen hin- und hergerissen. Er fühlt sich beiden zugehörig, doch wird er weder von der einen, noch der anderen vollständig akzeptiert. Auch bezüglich des Genres seiner Musik lässt sich Moses Sumney nicht in eine Schublade stecken. Hohe und tiefe Töne, ausgefallene Melodien, ruhige und schnelle Takte machen sein Album grenzenlos.



Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?