Kater

Perspektivenwechsel mit Yves Bossart

10.03.2018

Wenn die Vergangenheit nicht mehr und die Zukunft noch nicht existiert, und die Gegenwart immerschon vorüber ist, gibt es dann überhaupt Zeit? Wird einst die Digitalisierung soweit fortgeschritten sein, dass unser Bewusstsein auf eine externe Festplatte abgelegt und unsterblich gemacht werden kann? Und was macht uns eigentlich glücklich?

Es ist die ursprüngliche Neugier und das Staunen, welche die Philosophie antreibt. Sie widmet sich den grossen Fragen des Lebens und provoziert auch mal gerne. Für Yves Bossart ist das Hinterfragen der grundlegendsten Themen im Leben eine grosse Befreiung. Der gebürtige Luzerner ist seit fünf Jahren als Redaktor und Produzent bei Sternstunde Philosophie tätig, steht seit Anfang 2017  als Moderator vor der Kamera, und philosophiert mit den spannendsten zeitgenössischen Denkern.

yve-sbossart

Eines seiner Spezialgebiete sind die Gedankenexperimente: Anhand einer bildhaften Darstellung laden sie zu einem Perspektivenwechsel ein und helfen uns, philosophische Themen zu verstehen, so Yves Bossart. In seinem Buch "Ohne Heute gäbe es morgen kein Gestern" sammelt er die wichtigsten solcher Gedankenspiele und verführt die Leserinnen und Leser dazu, eigene Antworten zu finden.

Auch in der Sternstunde Philosophie konzipiert Yves Bossart gemeinsam mit seiner Kollegin Barbara Bleisch solche Gedankenexperimente im Rahmen von "Filosofix" - eine Reihe von kurzen, absurden, und auch unterhaltsamen Animationsfilmen. Hier eine Filosofix-Ausgabe, welche einen Klassiker unter den Gedankenexperimenten behandelt.

In dieser Gspröchsstoff-Ausgabe trifft Aline auf Philosoph Yves Bossart, spricht mit ihm über seinen Werdegang vom Mitbegründer des Philosobierens in der Metzgerhalle ("echli Alkohol helft scho mängisch för d Philosophie!") bis zum Moderator der Sternstunde Philosophie - und widmet sich aktuellen philosophischen Fragen. Denn: "Philosophie ist heute so wichtig wie noch nie" (Yves Bossart).

gehts zum Gedankenexperiment "Menschenfleisch" im Rahmen von Filosofix in der SRF Sternstunde Philosophie.

Alle Folgen unseres Podcast-Formats “Gspröchsstoff” findest du hier:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?