Kater

Tamara träumt weiter

10.02.2018

Sie ist die bekannteste Jungpolitikerin des Landes: Tamara Funiciello. Die 27-Jährige präsidiert seit Mitte 2016 die Juso Schweiz, und politisiert am linken Rand des Spektrums. Vor Kurzem noch Gewerkschaftssekretärin bei der Unia, hat Funiciellos politische Karriere schnell Fahrt aufgenommen: Bereits fünf Mal kreuzte sie die Klingen mit politischen Gegnern in der SRF Arena, sogar Glanz & Gloria hat Tamara Funiciello bereits porträtiert. Bekanntheit erlangte sie durch ihre direkte Art, sowie PR-Aktionen wie dieser:

Quelle: Blick.ch

auf SRF gut erprobt.

Wie ist man als Politikerin erfolgreich? Tamara Funiciello scheint jemand zu sein, die es wissen muss. Im "Gspröchsstoff" stand diese Frage deshalb im Zentrum. Volksinitiative oder Demo? Parlament oder Opposition? Marx-Zitate oder Instagram-Fame? Natürlich: Welche Wege in der Politik zum Ziel führen, dies klärte auch das Gespräch mit Tamara Funiciello nicht endgültig. Doch die Jungpolitikerin erzählt aus dem Nähkästchen, wohin sie die Schweiz führen will, und mit welchen Mitteln dies geschehen soll. Man erfährt, dass auch die SVP viele Dinge richtig macht, und warum den anderen Jungparteien der "Pfupf" fehlt. 54 Minuten Polit-Talk im Gspröchsstoff:

Alle weiteren Ausgaben unseres Talk-Podcasts "Gspröchsstoff" findest du hier:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?