Krass Politic

Abstimmungen vom 30. November 2014

01.12.2014

Über drei nationale, eine kantonale und drei städtische Abstimmungen wurden abgestimmt. Wer stimmte wie warum und weshalb verloren die Verlierer bzw. gewannen die Gewinner? Das Krass Politic schaut hinter die Kulissen und fragt nach. Von den nationalen Vorlagen wurde die Eine stärker abgelehnt als die Andere. Die kantonale Abstimmung zur Revision des Universitätsgesetzes hingegen schaffte eine eher knappe Zustimmung, im Gegensatz zu der Vorlage bezüglich der Bild-Kopien auf der Kapellbrücke. Ebenfalls ein Ja gab es bei dem Verkauf des Mattenhof-Areals.

Mit Stellungnahmen von Lukas Reimann, David Roth und Fabian Reinhard.

Die Wortspiele zu den Resultaten:

  • Die EcoPop-Initiative wurde zum EcoFlop
  • Die Goldinitiativenbefürworter glänzten weniger als ihre Gegner
  • Die Pauschalbesteuerten fanden die Initianten pauschal bescheuert
Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?