Krass Politic

Konrad Graber: 30 Jahre Politik

19.10.2019

Er galt als Favorit für die Nachfolge von Doris Leuthard: Der Luzerner CVP-Ständerat Konrad Graber. Letzen Herbst gab er bekannt, bei den Wahlen am 20. Oktober 2019 nicht mehr anzutreten. Nach mehr als 30 Jahren Politik zieht er sich zurück. Konrad Grabers Karriere begann bei der Jungen CVP in Kriens. Vom Krienser Einwohnerrat gings in den Kantonsrat (damals Grossrat), ins kantonale Parteipräsidium und weiter in den Ständerat. Dort galt er als grosser Sachpolitiker, Brückenbauer und einer der mächtigsten Menschen im Bundeshaus. Er war einer der prägenden Figuren hinter der Verknüpfung der Reformen von Altersvorsorge und Unternehmenssteuern.

Wie hat sich die Politik in den letzten 30 Jahren verändert? War Konrad Graber einer der letzten Sachpolitiker im Bundeshaus? Und was ist eigentlich "Macht"?

Das erfährst du im Podcast.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?