Krass Politic

Libanon - Reformen in Sicht?

Knapp zwei Wochen ist es her, seit im Hafen von Beirut 2750 Tonnen Ammoniumnitrat explodierten und Teile von Beirut verwüsteten. Mehr als 6000 Menschen wurden verletzt, über 220 fanden den Tod.
Seit der Explosion ist einiges passiert. Tausende protestierten auf der Strasse gegen die Regierung und das libanesische System. Mit Erfolg: Die Regierung unter Hassan Diab trat letzten Montag in corpore zurück.

Ist die Regierung Schuld an der Explosion im Hafen? "Ja", meint die Autorin und Politologin Elham Manea. Die Explosion sei eine Verkörperung des Versagens der libanesischen Politik. 

Was läuft falsch im Libanon? Was wären mögliche Lösungen? Und wie realistisch sind Reformen? 

Das erfährst du im Podcast.


Bildquelle: Freimut Bahlo CC BY-SA 4.0

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?