Kreuzbandriss

Foul vo de Woche: GC-Präsi wieder weg

07.06.2019

Der Grasshopper Club Zürich befindet sich im freien Fall. Der Rekordmeister stieg als Tabellenletzter aus der Super League ab - und stellt sich nun offenbar auf eine längere Periode der Zweitklassigkeit ein. Der kürzlich geholte Präsident Stephan Rietiker legt sein Amt nach nur neun Wochen bereits nieder. Keine gute sportlichen Vorzeichen für das Team von Uli Forte. Warum die Aktion würdig ist, das "Foul vo de Woche" zu sein, gibt es hier zu hören:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?