Kreuzbandriss

Turnen für den Adrealin-Kick

12.06.2019

Vom 13. bis 23. Juni 2019 findet in Aarau das eidgenössische Turnfest statt. Nur all 6 Jahre geht dieses Fest über die Bühne, aus diesem Grund ist die Vorfreude extrem gross. Neben dem Einzelkampf stehen sich auch mehrere Gruppen gegenüber. Das Gruppenturnen wird "Sektion" genannt.

Die Teilnehmenden turnen sich also in Aarau während den nächsten zwei Wochen das Herz aus dem Leib. Zwei Turnerinnen sind heute bei uns auf ein Interview vorbeigekommen. Noëmi Otter und Aline Kurt turnen beide im STV Luzern und haben sich in den vergangenen Monaten intensiv auf das Turnfest vorbereitet. Wieso die beiden trotz der Angst sich zu verletzten weiterturnen und wie eine Sektionsübung aussieht, das kannst du hier nachhören:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?