Kreuzbandriss

Zwölf - Geschichten aus dem Fussball für Nerds und Laien

28.11.2018
Seit 11 Jahren berichtet das Schweizer Magazin «zwölf» über Fussball – immer mit einem Augenzwinkern und dem Blick für Geschehnisse abseits des Trubels, der Millionen und Superlativen. Geschichten aus der Provinz finden ebenso Platz wie Anekdoten aus dem letzten Jahrhundert. Der Kreuzbandriss hat sich mit Chefredaktor Mämä Sykora getroffen, um mit ihm über die Entstehung des Magazins, das Interesse am Schweizer Fussball und die Interviewführung mit «Tschütteler» zu sprechen. Antworten gibts im Podcast.
Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?