Les Couleurs Musicales

Ab in den Balkan

30.03.2020

Wir wenden uns der Zigeunermusik, Muzika Romani oder einfach Gypsy-Musik zu.

In der Auswahl stehen fünf Artists:

Zum einen hören wir uns den Hit-Artist Stefan Hantel a.k.a. Shantel an. Mit seinen Hits wie Disko Devil oder Disko Partizani hat er bereits nach 2000 die Einflüsse aus dem Balkan nach Westeuropa gebracht. Das alles mit einem Touch Disco. Ausserdem schafft er es in den Film "Borat" von Sacha Baron Cohen. Nicht von dieser Erde, sondern vom Planet Paprika!

Goran Bregović. Ein Bosnischer Musiker und Komponist. Bekannt wird er vor allem durch seine Filmmusik. Was uns intressiert, sind aber seine Songs wie "Kalasnjikov" oder "Gas Gas".

Das Taraf de Haïdouks nimmt uns als nächstes in den Bann. Die 13-Musiker schaffen mit ihrem Album "Musique des Tziganes de Roumanie" aus dem Jahr 1991 ein wunderbares Werk. Technisch stark sind sie. So bricht das Orchester der Haidouken die tagelangen Traditionshochzeiten aus dem Balkan in ein 2-Stunden Bühnen Set herunter.

Rund um Naat Veliov ist The Original Kočani Orkestar aufgebaut. Mit auf der Bühne sind sein Sohn und sein Vater. Das TOOK ist ein Balkan-Brass-Orchester und bezaubert mit seinen schnellen 11/8 Takten. Sie lieferten den Soundtrack für den Film "Die Zeit der Zigeuner".

Besh O Drom bringt uns wieder mehr in die Moderne. Sie verbinden unendliche Stile mit Balkan-Sound. Ob es Nordafrikanische oder auch Orientalische Einflüsse sind, sie werden zwischendurch mit einem Turntabel durchgemischt. Seit 1999 aktiv, spielen sie heute noch Konzerte.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?