Les Couleurs Musicales

Interviews Les Couleurs Musicales

10.11.2014

Der halb Mauritische / halb Britische Producer, Sänger und Percussionist Mo Kolours veröffentlichte dieses Jahr sein umwerfendes Debütalbum über das Label One-Handed Music. Vor einem Monat besuchte er auf seiner Pan-Galactic Tour auch die Schweiz und stellte im Klub Kegelbahn sein Debütalbum vor. Wir trafen Mo Kolours kurz vor seinem Auftritt vor der Kegelbahn zu Karibikvibes und redeten mit ihm über seine musikalischen Einflüsse, seine mauritischen Wurzeln, sein Debütwerk und warum er sich am meisten darauf freut auf dem Mond zu spielen. (Interview ab 1:17:00)

Unteranderem auch noch im Podcast: The Spirit of Malombo Jazz rund um den Südafrikaner Julian Bahula und seine Band Malombo Jazz Makers.

Eine neue Perle des Pariser Recordlabels Hot Casa Records. Das Debütalbum der sechs-köpfigen Afro-Funk Band Vadou Game aus Lyon, in welchem kulturelle Traditionen des Guin-Stammes auf unwiderstehlichen Afro-Funk trifft und durch den Einfluss der 70's Soul Era abgerundet wird.

Ein wunderschöner Liebesbrief an die Brasilianische Tanzmusik, in Form einer 6-Track EP von Abjo.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?