Les Couleurs Musicales

Maurice Loucas Salute The Parrot, iZem & Iskeletor

06.01.2015

Psychedelischer Shaabi Sound aus der Heimatstadt dieses aussergewöhnlichen Genres in Cairo. Maurice Louca hat Ende letzten Jahres ein wunderbares Album veröffentlicht. Sein 2. Soloalbum Salute The Parrot ist ein überaus virtuoses Album das dem Hörer kaum eine Verschnaufpause lässt. Unteranderem steht dieses Album neben Highlife Vibes aus Ghana und neuem Sound von iZem aka In Ze Early Morning, Iskeletor und Telemachus im Mittelpunkt. Zum nachhören und herunterladen im Les Couleurs Musicales Podcast.

Unter anderem auch im Podcast:

M. Takaras Mundotigre Vol. 2. 9 tropische, elektronische, experimentelle cuts die vorallem ausserordentlich interessant wirken. Eine limitierti Kassetten Auflage an 50 Stück gibts auf Bandcamp zum bestellen.

Der französische Wandervogel, DJ, Producer und Beat Connoiseur iZem aka In Ze Early Morning gibt einen Vorgeschmack auf sein Debütalbum HAFA. Eine Kollaboration mit der Sängerin Emma Sinead aka Feather versprüht einen grossartigen Interkontinentalen Vibe.

Der in Istanbul beheimatete Kerem Sevinçli gilt schon seit längerem als aktive Stimme in der türkischen DIY Punk und Noise Szene. Seine neuste Iskeletor 7" überzeugt mit gestochen scharfen Rhythmen in Schichten von Lärm und Melodien. Vibes die deine Lautsprecher zum brennen bringen.

Der Beatkünstler und Producer Telemachus folg seinem im 2013 veröffentlichten Debütalbum mit einem neuen Langspieler In Morocco. Sehnsüchtig nach Nordafrikanischen Streichinstrumenten, wilden Perkussionen und heulenden Hunden, lädt sein neustes Album ein in ein kleines Dörfchen in Südmarokko.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?