Les Couleurs Musicales

Queere Volksmusik - Bozo Vreco

Die Sevdah-Szene liebt hen. 

Božo Vrećo ist Sänger*in, Architekt*in und bereits eine Legende in der Szene des bosnischen Blues.

Hen singt über das Leiden unerfüllter Liebe, Sehnsucht und Heimweh und hen meint selber, wer diese Musik vertont, muss bedingungslos ehrlich sein.

Es wäre also falsch nur im Anzug auf der Bühne zu stehen, wenn das nicht die ganze Wahrheit ist. 2020 erschien hens neustes Album, welches den Titel Lachrimae trägt. Was so viel wie Tränen bedeutet.



Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?