Les Couleurs Musicales

The Sound of Khartoum

25.09.2018

Im Frühling 2017 veröffentlichte Ostinato Records mit "Sweet As Broken Dates" eine Compilation voller Schätze der somalischen Musikkultur. Die Compilation, welche sogar für einen Grammy nominiert wurde, fand nun mit "Two Niles To Sing A Melody" eine mehr als würdige Nachfolge. Vik Sohonie geht diesmal der sudanesischen Musikgeschichte auf den Grund und gibt Einblick in deren Blütezeit in den 60er- und 70er-Jahre, sowie in die Leidenszeit danach, welche bis heute nicht überwunden ist.

Die Sendung gibt es hier als Podcast zum Nachhören:

 

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?