Mittaxinfo

Funk Am See Line Up - Let's Rave (April April)

01.04.2016

(April April! Bist du uns zusammen mit der NLZ auf den Leim gegangen? Natürlich wird s Funk Am See kein Rave mit Tiesto und Sven Väth, sondern gespickt sein mit wunderbarsten lokalen, nationalen und internationalen Künstlern - welche wir dir am 26. April an der richtigen Line-Up Verkündung präsentieren werden.)

Am 19. und 20. August 2016 findet das Funk am See zum elften Mal auf der Lidowiese Luzern statt. Das grösste Gratis-Openair der Zentralschweiz zieht im zwei Jahres Rhythmus bis zu 15‘000 Besucherinnen und Besucher an. Diese werden in diesem Jahr nicht mehr ein klassisches Open Air geniessen, sondern einen Tages- «Rave» feiern!

Das Funk am See war stets bemüht, ein tolles Programm auf die Bühne zu bringen, die Facetten der lokalen, nationalen und internationalen Musikszene zu präsentieren und jungen Talenten eine Bühne zu bieten. Dabei wurden immer wieder neue Wege beschritten, man hat sich von potenten Sponsoren getrennt, weil man unabhängig und ideologisch bleiben wollte, hat eine zweite Bühne aufgestellt.

Die Tradition mit Traditionen zu brechen soll auch an der Ausgabe 2016 beibehalten werden. Aus dem Openair wird ein «Rave».

«Wir haben erkannt, dass die jungen Leute mehr auf Party als auf Konzerte stehen. Dies wollen wir nun verbinden», so Moritz Stettler Programmchef und OK Mitglied des Funk am See 2016.

Das Experiment

Das Gelände wird wie früher erneut nur eine, grosse Bühne beheimaten. Diese wird aber prominent bespielt.

Am Freitag Abend wird nur ein einziger Act gezeigt – dafür einer der ganz grossen im «Biz» - dem Publikum einheizen wir niemand geringeres als Star-DJ Sven Väth.

«Die Leute sollen vier Stunden warm laufen und sich auf den Samstag einstimmen», so Stettler.

Am Samstag wird das Gelände bereits am Morgen um 08:00 Uhr geöffnet und die Party wird dann bis um 00:00 Uhr andauern. Eine Programmgestaltung, die in dieser Form noch kaum gesehen war.

«Es war nicht sonderlich schwierig die Leute von unserer Idee zu überzeugen», so der seit seiner frühen Kindheit in der Musikszene beheimatete Programmchef.

Programm

Durch die Zusammenarbeit und die Unterstützung von unzähligen Nachtclubs, Bookern, Promotoren und einer grossen Zahl an privaten wie institutionellen Sponsoren wird das prominent bestückte Line-Up möglich. In der elektronischen Musik gibt es viele Namen. Wer sich am diesjährigen Funk am See die Platten in die Hand gibt, steht anders als in vorangegangenen Jahren nicht für schrullige Entdeckungen, sondern für die Crème de la Crème - für bewährte Ikonen der Szene.

Line-Up

12439478_10153746986706645_945443564087848406_n

Freitag 19. August 2016

Sven Väth

18 :00 – 22 :00

Samstag 20. August 2016

Jimi Jules

08 :30 – 10 :00

Animal Trainer

10 :00 – 11 :30

DJ Le Roi

11 :30 – 13 :00

Damian Lazarus

13:00 – 14:30

Andrea Olivia

14 :30 – 16 :00

Claptone

16 :00 – 17 :30

Supernova

17 :30 – 19 :00

DJ Hell

19 :00 – 20 :30

Armin Van Buuren

20:30 – 22:00

Tiesto

22:00 – 00:00

Prävention

Die elektronische und technoide Musik wird oft mit dem Konsum illegaler Substanzen verbunden. Das OK distanziert sich von jeder Art krimineller Handlungen. Um aber grösstmögliche Sicherheit für die Besucherinnen und Besucher gewährleisten zu können, wird in Kooperation mit «rave it save» eine Drogenteststelle eingerichtet. Zudem wird Trinkwasser überall auf dem Gelände kostenfrei verfügbar sein.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?