Monde Sonore

Bad Bonn Kilbi - Line-Up 2018

07.03.2018

DAS Kult- und Entdecker-Festival - die Bad Bonn Kilbi - veröffentlicht heute sein Line-Up zur 27. Ausgabe und dürfte wieder innert Minuten ausverkauft sein. Auch dieses Jahr werden chez Café Bad Bonn in Düdingen wieder über 50 internationale und nationale Top-Acts die drei Bühnen der "Kilbi" bespielen - vom DO 31.05 bis SA 02.06.

3FACH ist auch dieses Jahr wieder live mit dabei - heute am Medienzmorgen zur Line-Up-Veröffentlichung und zum Vorverkaufsstart sowie zu Fronleichnam mit seiner Ü-Büchse, um dir diverse Konzerte und Künstlerinterviews live auf dein Radiogerät zu liefern.

Das ganze Interview mit Deux, dem Festivalleiter der Kilbi, findest du auch noch im Video Format:

Eines steht auch schon vor der Line-Up-Veröffentlichung fest: das Festival dürfte auch dieses Jahr wieder innert Minuten ausverkauft sein. Einerseits weil Jahr für Jahr dasselbe Ritual in den Indie-Stuben der Schweiz zu beobachten ist. Punkt 10:30 Uhr öffnen die Schleusen der Ticket-Verkäufer und in Lausanne, Züri, Bern und Luzi steht die Arbeit still. Weil sich Heinrich und Konrad die Kilbi und ihren Vvk-Start schon seit Monaten in ihrer Agenda eingetragen haben. Nun zwischen 10:30 bis 11:00 Uhr versuchen sie noch möglichst vielen Freunden, die den Vvk-Start verschlafen haben, ein Ticket zu sichern. Das bedeutet im Sekundentakt den Browser aktualisieren, um die nächsten Kontingente auf der Ticketseite nicht zu verpassen und flugs noch ein Ticket in den Warenkorb zu bekommen.

Das Kilbi-Ticket hat sich tatsächlich zum nationalen Must-Have gewandelt. Aber da ist auch ein grosses Andererseits wieso die Tickets innert Minuten weg sind: das Line-Up und das bodenständige Ambiente am Festival in Düdingen. Während andere Boutique-Festivals um die kreativste, möglichst werbefreie Deko und das nachhaltigste Food & Beverage-Angebot wetteifern, darf an der Kilbi auch mal ein Sonnenschirm einer grossen Bierbrauerei Schatten spenden, nebenan ein Jägi geext oder der hundertste Hotdog gegessen werden. An der Kilbi ist das nicht altbacken oder unverantwortungsvoll, sondern bodenständig und authentisch.

Denn von da kommt die Kilbi her - von einem katholischen Pfarreifest - und seinem Nachfolger - einem abgelegenen Punk-Café, in dessen Anfängen auch einmal «zu Slayer Bier gesoffen und über die Bar gekotzt» werden durfte. Das hat uns Festivalgründer und -chef Duex bei unserem letzten Besuch in seinem eigentlichen Herzstück und Namensgeber des Festivals, dem ganzjährig betriebenen Café/Club Bad Bonn erklärt. Mit dem Hype um sein Festival kann Duex deshalb auch nur wenig anfangen. Das glaubt man ihm. «Die Musik darf bei mir einfach nie allen gefallen» so auch sein Motto beim Booking der Kilbi.

Einer offenen und entdeckerfreudigen Besucherin wird aber definitiv vieles gefallen, im, auch dieses Jahr wieder unglaublich bunten und von Expertise nur so sprühenden Line-Up. Damit bestätigt die Kilbi auch einmal mehr ihre Vorschusslorbeeren, auch wenn die Zusammensetzung nicht neu erfunden wurde. Darunter findet sich:

Die Indiegrössen:

Deerhunter (US)

John Maus (US)

Exploited View (UK/MX)

Vagabon (US)

Nick Hakim (US)

Die Avantgarde-Künstlerinnen:

Lido Pimienta (CAN/COL)

Midnight Sister (US)

Die edgy, grungy Post-Punkbands:

Downtown Boys (US)

Flat Worms (US)

Reverend Beat-Man and The New Wave (CH)

Die elektronischen Top-Acts, die dem Publikum spät in die Nacht einheizen:

James Holden & The Animal Spirits (UK)

Andrew Weatherall (UK)

Jimi Jules + Kalabrese (CH)

Die Schweizer Top-Indie-Acts des vergangenen Jahres (inkl. viel Luzerner Beteiligung):

East Sister (CH)

Hanreti (CH)

Alois (CH)

und heimliche Highlights:

Faka (ZA) - African Protest Rave / Occupy Gender Roles / High Fashion Tribal Art

Tshegue (F/RDC) - KOKOKO! 2 - Afro-Punk Heart Attack

Injury Reserve (US) - Weirdo Rap at its best

Das Line-Up in vollem Umfang findest du hier (klicken)!

lineup-kilbi

Auffallend auch dieses Jahr: der derzeit viel diskutierte Frauenanteil. Die Kilbi präsentiert im diesjährigen Line-Up 43.6 Prozent weibliche Acts, bzw. Acts mit weiblichem Anteil. Das bulgarische Frauenorchester ft. Lisa Gerrad stellt für Festivalleiter Duex dann auch eines seiner drei Highlights dar, wie er uns huete im Interveiw (siehe oben) verraten hat:

The Mystery of the Bulgarian Voices ft. Lisa Gerrard (BUL/AUS)

daneben ist Duex grosser Fan von Giant Swan (UK)

und empfiehlt ausserdem noch speziell Horse Lords (US)

3FACH freut sich riesig auch dieses Jahr wieder vor Ort fahren zu dürfen und dir Konzerte, Interviews und weitere Highlights der Bad Bonn Kilbi live in die Stube zu übertragen.

 

Ein Beitrag geteilt von Radio 3FACH (@radio3fach) am
kilbi-u%cc%88-2017
Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?