Monde Sonore

Von Tiger King bis Philip Glass

Minimal Music entwickelte sich als Genre in den späten 60er / frühen 70er durch Pioniere wie Philip Glass. Lee Evans setzte dieses Genre mit seinem neuen Album Aphasic Forest zeitgenössisch um und entwickelte ein beinahe organisiertes Chaos. Er legt mehrere Synth-Schichten übereinander, improvisiert und lässt zufällige, glückliche Unfälle passieren und einfliessen.

So entsteht eine neue Klangwelt, ohne dass man sagen kann, was geplant und was zufällig ist.


Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?