Reimstunde

Grëj - Alles Grau

13.11.2019

Der Zürcher Rapper Grëj beherrscht seine Kunst in fünf verschiedenen Sprachen. Das ist aber noch lange nicht das einzige ambivalente an ihm. Auf seinem "l'Album Gris", welches diesen Freitag erscheint, zeigt er sich von seinen verschiedensten Seiten. Mal aggressiv, mal verliebt, mal träumerisch, mal oberflächlich. Das Album ist, mit Ausnahme von Ben Whales Featurepart, komplett in französisch geschrieben und ist dadurch ebenfalls sehr einzigartig. Die gehypten Klischées bleiben aber in der Schublade und Grëj definiert seinen eigenen Style; Im Gleichgewicht zwischen den Extremen, in der Metapher von Schwarz und Weiss.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?