Samschtig Jatz

O YAMA O im Südpol

05.05.2019

Was uns an diesem Abend am 8. Mai im Südpol genau erwartet, lässt sich schwer sagen. Wird es eine Kunstperformance oder wird es ein Konzert? (Oder ist es immer beides?) Auf jeden Fall: Das kaum ein Jahr junge Album des schon seit 2014 aktiven Künstlerinnen-Duos O YAMA O ist gespickt mit klanglichen Raritäten. Mal wirkt ihre Musik wie ein japanisches Figurentheater, dann erinnert sie an einen mysthischen Tempelberg. Schlussendlich sind es aber doch die beiden Musikerinnen Rie Nakajima und Keiko Yamamoto, die ihre japanische Herkunft zwar in ihre Kunst miteinbeziehen aber ihre ganz eigene Klangvorstellung der Welt projezieren. Erfahre mehr im Beitrag.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?