Samschtig Jatz

Revival des Steady Gigs - Intercity Jazz Orchestra

Intercity Jazz Nights - der neue Steady Gig 

Das Intercity Jazz Orchestra hat sich eine neue Aufgabe gesetzt! Jeden Monat von September bis Dezember wird ein neues Big Band Programm der Jazz-Geschichte einstudiert und an den Intercity Jazz Nights im Südpol auf die Bühne gebracht.

Von der Musik Quincy Jones interpretiert von Count Basie, über Pat Metheny zu Duke Ellington leben Klassiker wieder auf ohne einfach die üblichen Gassenhauer zu spielen.

"Ein anspruchsvolles Programm", meint der musikalische Leiter des Intercity Jazz Orchestra Andreas Mattle im Interview.
Er betont aber auch wie wertvoll die Chance eines Steady Gigs für die Band sei und schaut voller Erwartung in die Zukunft.

Wohin es die Band zieht, wie sie den Nachwuchs fördern wollen und weshalb gerade diese vier Komponisten im Programm sind, hörst du im Interview mit Andreas Mattle und Christoph Buob.


Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?