Sprechstunde

Alle(s) inklusiv am "Unfrisiert"-Festival

01.02.2019

Die nächste Woche steht im Kleintheater unter dem Motto "Inklusion." Für Menschen mit Beeinträchtigung sollen am "Unfrisiert"-Festival die Hürden fallen, um einen Kulturanlass zu besuchen. Dafür wurden verschiedene Massnahmen getroffen, die für ein inklusives Erlebnis sorgen sollen.

Zudem ist auch das Programm inklusiv. Menschen mit Beeinträchtigungen stehen mit anderen Kulturschaffenden auf der Bühne. Es gibt Poetry Slam, Theater oder Filme zu sehen.

Ein Festival ist Neuland für das Kleintheater. Eine Woche lang kann sich das Team auf ein Thema fokussieren, statt die Einzelaufführungen sich ablösen zu lassen.

Co-Leiterin Judith Rohrbach erzählt im Gespräch, warum sie "eine Türe öffnen" möchten.

Das "Unfrisiert"-Festival findet vom 4.-10. Februar im Kleintheater statt. Alle Details zum Programm sind auf der Website zu finden.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?