Sprechstunde

FILM UND KUNST IN EINEM

05.04.2012

Die Sprechstunde dieser Woche handelte einerseits von Film, andererseits von einer Austellung:

Seit Donnerstag läuft im Stattkino Luzern der Film "Corpo Celeste", ein Meisterwerk der 28-jährigen Regisseurin Alice Rohrwacher. Es handelt von einem 13-jährigen Mädchen und dessen Erwachsen werden, nachdem sie mit ihrer Mutter in ihre Heimatstadt in Kalabrien zurückkehrt. In Italien wurde der Film bereits gespielt und gefeiert. Wir haben den Film geschaut. Wie er so ist? Hier kannst du's nachhören:

Ausserdem war die "Cumberland Serie" Thema in der Sprechstunde. Seit sechs Jahren ist diese endlich wieder in Stans zu sehen. Dabei handelt es sich um eine Erfrischungskur von Jesus und den 13 Aposteln - passend zu Ostern - welche erstaunliche Tatsachen ans Licht gebracht hat. Einmalig sind die Hinterseiten der Bilder zu sehen.

"Ein Museum ist kein verbotenes Land für Junge, dort darf man auch in Jeans und Turnschuhen rumlaufen." ... davon  ist Christoph Eckert, Restaurator von der Frey Näpflin Stiftung Stans, überzeugt.

 

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?