Sprechstunde

Filmtipp - Systemsprenger

03.10.2019

Die neunjährige Benni wird von Pflegefamilie zu Pflegefamilie gereicht. Ihre Betreuungspersonen sind mit ihrem Latein am Ende. Denn Benni ist eine Systemsprengerin. Immer wieder wird sie ausfällig, prügelt und wirft mit Fluchwörtern um sich.  Sogar ihre eigene Mutter fürchtet sich vor ihr und ist völlig überfordert. Ausgelöst werden solche Wutausbrüche immer, wenn ihr jemand ins Gesicht fasst. Als Kleinkind hatte Benni ein traumatisches Erlebnis und seitdem ist das Kind auffällig. Ihr Schulbegleiter nimmt sie drei Wochen lang mit in den Wald. Fern von der Zivilisation, ohne fliessendes Wasser und ohne Strom. Dies soll der neunjährigen gut tun. Doch es kommt anders. Zu stark wird die Bindung zwischen Benni - die sich eigentlich nur Liebe und Geborgenheit wünscht - und dem Betreuer. Warum der Film zu Tränen rührt, hörst du im Filmtipp der Sprechstunde.

"Systemsprenger" rüttelt wach und regt zum Nachdenken an.

Zu sehen gibt's den Film ab Donnerstag, 03.10.19 im Stattkino in Luzern. Jeweils um 18 Uhr, sonntags um 15.30 Uhr.

 

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?