Sprechstunde

Karma Shadub im Stattkino

19.12.2013

"Karma Shadub" heisst der neue Film von Ramon Giger und Jan Gassmann. Der Dokumentarfilm gibt intime Einblicke in die Beziehung von Ramon zu seinem Vater. Paul Giger ist Violonist und für seine Musik ist er schon seit Jahren viel Unterwegs. In "Karma Shadub" sollte Ramon eigentlich die Vorbereitungen für Pauls Stück im St. Galler Dom dokumentieren. Ramon wollte aber mehr zeigen, wollte seinen Vater mit vielen Fragen konfrontieren, wollte Fragen zur Trennung seiner Eltern stellen. Entstanden ist das Portrait einer Vater-Sohn-Beziehung.

Ramon Giger und Jan Gassmann waren zu Gast in der Sprechstunde, das Interview mit den beiden gibts hier als Podcast:

 

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?