Sprechstunde

Künstler / Gleitschirmflieger

04.07.2013

Benedikt Notter - als Jass-affiner Mensch kennst du ihn vielleicht von seinem Projekt, ein neues Karten-Set zu entwerfen. Schon bald erscheint Benedikts neustes Buch, "Sammelsurium" nennt es sich und bringt gewohnt skurille Zeichnungen. "Oft versuch ich, lieblich zu zeichnen, das gelingt mir aber meist nicht", so Benedikt. Seine Bilder - oftmals in Pastellfarben getaucht erscheinen gern auch mal bitterböse. Die Sprechstunde hat Benedikt getroffen und mit ihm über sprudelnde Ideen und seinen Zweitjob - das Gleitschirmfliegen - gesprochen.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?