Sprechstunde

L'Abri im Stattkino

20.11.2014

Der Name Fernand Melgar ist dir vielleicht ein Begriff: Vor drei Jahren hat er den Dokumentationsfilm "Vol Spécial" - über  die Abschiebung von Asylbewerbern - gedreht. Nun ist er mit einem Migrationsthema zurück: Sein neuer Film zeigt den Alltag in der Notunterkunft L'Abri bei Lausanne. Damit ist Melgar eine Dokumentation gelungen, die zum Hinschauen zwingt.

Die Besprechung von "L'Abri" gibts hier zum Nachhören aus der Sprechstunde

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?