Sprechstunde

Land der Strahlen-messgeräte

07.03.2014

Der 11. März 2011 und die folgenden Tage werden vielen noch in Erinnerung sein: Damals bebte in Japan die Erde, kurz darauf kam es zur Reaktorkatastrophe.

Im Winter vor einem Jahr begab sich der Fotograph Fabian Biasio auf eine Reise in die Präfektur Fukushima, eine Reise in kontaminiertes Gebiet.Entstanden sind Fotographien von Messgeräten, welche Strahlenbelastung messenn. Diese kleinen Monitore sind sichtbare Zeichen der Katastrophe, welche ansonsten für den Betrachter nur diffus wahrnehmbar ist. Anlässlich seiner Ausstellung in der Photobastei in Zürich war Fabian Biasio Gast in der Sprechstunde. Den Bericht über die Zwischennutzung des ehemaligen UBS-Gebäudes an der Bärengasse - der Photobastei - und dem Interview mit Fabian Biasio gibt's hier zum Nachhören:

https://soundcloud.com/radio3fach/photobastei

Ausstellung Fabian Biasio: Im Land der Strahlenmessgeräte, 6.-16. März Photobastei

Bildquelle: www.biasio.com

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?