Sprechstunde

Laura Stoffel In Resonanz

Letzten Frühling, im Lockdown, war die Welt still. Wenn du an einer sonst lebhaften Strasse gewohnt hast, waren keine vorbeirasenden Autos mehr zu hören, sondern nur Vogelgezwitscher. Mit den Naturgeräuschen, die im Normalfall von Geräuschen von Menschen übertönt werden und mit den alternativ entstandenen Geräuschen der Menschen hat sich die Künstlerin Laura Stoffel auseinandergesetzt.

Höre ich die Stadt oder die Natur?

Laura Stoffel hat Alltagsklänge gesammelt und daraus die Sound-Collage "In Resonanz" erstellt, die es aktuell am Eyes On Festival im Südpol Luzern zu hören gibt. Unter den gesammelten Geräuschen ist Vogelgezwitscher und wenn man sich diese anhört, hat man sofort das Bild von einem Wald mit viel Grün im Kopf, doch sind viele dieser Sounds aus der Stadt. Nur wurden sie dann nicht mehr von Motorgeräuschen übertönt und sind somit viel auffälliger geworden. Obwohl die Menschen zuhause geblieben sind, waren sie nicht ganz still, denn sie wurden kreativ und spielten auf ihren Balkons Musik. Was es mehr in der Sound-Installation "In Resonanz" zu hören gibt, hörst du im Podcast:

"In Resonanz" von Laura Stoffel gibt es ab dem 09.09.21 und bis zum 12.09.21 zu hören. Tickets und genaueres zu Ort und Zeit gibt es hier.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?