Sprechstunde

Nasskaltes Roadmovie

04.12.2015

Im Film "Wintergast" reist die Hauptfigur Stefan Keller als Jugendherberge-Tester durch eine nass-kalte Schweiz. Vielleicht die Schweiz wie sie jetzt aussieht vor dem Fenster, im Dezember. Stefan will schreiben und das schon seit fünf Jahren - damals hat er gerade erfolgreich seinen Kurzfilm veröffentlicht, nun versucht er sich am Drehbuch für seinen ersten Langspielfilm. Doch der Film will nicht aufs Papier und auch sonst läuft für den 39-jährigen gerade nichts so, wie's soll.

Die Geschichte stammt von den beiden Regisseuren Andy Herzog und Matthias Günter, wobei ersterer auch die Hauptrolle im Film spielt. Neben Regie und Schauspiel übernehmen die beiden auch noch Buch, Produktion, Kamera, Montage. Und auch sie waren es, die für den Film durch Jugendherbergen reisten und dort unerwartete Bekanntschaften machten.

Die Sprechstunde hat die beiden zum Interview getroffen. Hier hörst du Andy Herzog und Matthias Günter über Schreibblockaden und die Geschichten, die sich in Jugendherbergen sammeln lassen:

_DSC0055

Im Bild: links Matthias Günter und rechts Andy Herzog

 

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?