Sprechstunde

Queere Lebenswelten im Kino

Bereits ein kurzer Blick aufs aktuelle Kinoprogramm genügt, um festzustellen: Auch 2021 dominieren noch immer Filme von weissen, heterosexuellen Männern über weisse, heterosexuelle Männer. Ein buntes und diverses Gegenprogramm gibt es am "Queer Cinema" im Stattkino Luzern. 

Was sind queere Filme?

Seit 20 Jahren feiert und würdigt das Pink Panorama Festival das queere Filmschaffen. Anlässlich des Jubiläums findet im Stattkino Luzern am 24./25. September und 1./2. Oktober das "Queer Cinema" statt - ein Einblick in die Diversität des queeren Filmschaffens. Auf dem Programm stehen internationale und nationale Filme, welche sich in irgendeiner Form mit den Schönheiten und Problemen von queeren Lebenswelten befassen. 

Es ist jedoch gar nicht so einfach, eine Definition für queere Filme zu finden: Ist die sexuelle Identität und Orientierung der Regisseur*innen ausschlaggebend, oder doch die im Film erzählte Geschichte? 

Der Leiter vom Stattkino Luzern, Peter Leimgruber, klärt auf und gibt einen Einblick ins Programm vom "Queer Cinema": 

Das "Queer Cinema" findet am 24./25. September und 1./2. Oktober im Stattkino Luzern statt. Programm, Infos und Tickets gibt es hier

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?