Sprechstunde

README: Alles unter einem Hut

01.04.2016

Die Theaterformation EberhardGalatti bringt mit der Veranstaltungsreihe README sehr unkonventionelles Theater auf die Bühne. README ist als eine Art Performance, Lesung und Multimediashow in einem zu betrachten. Aufallend dabei ist jedoch neben der Vielfältigkeit auch der Publikumseinbezug. Der Text, der in der jeweiligen Ausgabe im Zentrum steht, darf von ihm ausgewählt werden. (Dabei ist die Formation offen für alles: Von Freud bis zum Abfall-Frauenmagazin GRAZIA etwa). Wenn dann das Werk gewählt ist, muss die Wahl aber von der Zuschauermenge ausgebadet werden. Das Publikum einer Lesung mit Rollenfunktion- das klingt aber vielversprechend! Die Sprechstunde wollte sich selber ein Bild machen und ging am letzten Dienstag im Neubad vorbei. Im Zentrum diesesmal Sibylle Berg's "Habe ich dir eingentlich schon erzählt". Hier hörst du den Erfahrungsbericht.

 

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?