Sprechstunde

"Timber" an der Kurzfilmnacht

15.05.2014

Es beginnt harmlos. Eine Gruppe von Hölzern treffen sich in einer verschneiten Winterlandschaft. Sie frieren. Auf einmal steht da diese Idee im Raum: Wieso nicht ein Feuer machen, um nicht mehr zu frieren? So die Geschichte aus Nils Hedingers Animationsfilm "Timber". Natürlich gehts schliesslich um die enscheidende Frage: Du oder Ich? Wer verheizt wen? Im Interview aus der Sprechstunde erzählt Nils, wieso "Timber" trotz seinem friedlichen Animations-Aussehen nicht ein Film für Kinder ist:

Der Animationsfilm ist morgen Abend an der Kurzfilmnacht im Kino Bourbaki zu sehen.

Bildquelle: timber-film.ch

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?