Sprechstunde

Waffen gegen Xenophoben und Rassisten in der Kali Gallery

07.06.2019

Kristof Kintera gilt als einer der wichtigsten zeitgenössischen Künstlern Tschechiens. Mit schwarzem Humor, Ironie und Biss regen seine Werke die Betrachterinnen und Betrachter zum nachdenken an. Sei es ein zitternder Baum mit einer Weltkugel, ein schmelzender Gletscher oder ein fluchender Rabe.

In der Kali Gallery in der Baselstrasse stellt er seit Anfangs Juni und noch bis zum 7. Juli 2019 seine Werke aus. In "AM I ALSO RESPONSIBLE? FOR ALL THAT SHIT AROUND?" präsentiert er ältere Werke und solche, welche er spezifisch für die Kali Gallery in deutscher Sprache geschaffen hat. Warum Kristof Kintera perfekt in die Baselstrasse passt und wie sich das in seinem Werk zeigt, erzählen die Kuratorin Marketa Jachimova und der Geschäftsführer Nicolai Kalinowsky im Podcast:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?