Sprechstunde

Zukunftsvisionen in Ghanas Musikszene

26.01.2020

In Accara laufen zwei junge Männer mit einem gelben Eimer durch die Strasse. Darauf steht "Help America". Sie sammeln Geld für die Armen in Amerika. Kunst, Provokation oder doch Realität?

Junge Musiker*innen in Ghana sprechen im Dokumentarfilm "Contradict" über ihre Visionen und Träume. Dabei geht es um Feminismus, den Klimawandel und die Weltpolitik.

Der neue Dokumentarfilm von Peter Guyer und Thomas Burkhalter läuft ab dem 30.01. in Luzern im Stattkino und diversen anderen Kinos in der Schweiz.

Am 28.01. findet im Stattkino in Luzern die Vorpremiere statt. Beim anschliessenden Gespräch sind Musiker aus dem Film anwesend.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?