Stooszyt

A. J. Haynes von den Seratones im Interview!

21.02.2017

Die Seratones aus Louisiana haben gerade ihr erstes Album veröffentlicht. Es heisst "Get Gone". Musikalisch bewegt sich die Band zwischen Roots Music, Garage Rock und Gospel, gross Gedanken darum mache sich die Band aber nicht, sagt Frontfrau  A. J. Haynes im Stooszyt Interview. Die Seratones sind schon seit einigen Wochen in Europa auf Tour, haben dementsprechend im Ausland vom Wahlsieg von Donald Trump erfahren. Im Interview verglich Sängerin A. J. Haynes den Wahlsieg wie, wenn man vom Tod eines Familienmitgliedes erfährt und nicht an die Beerdigung gehen kann, weil man im Ausland ist. Die Situation treibt sie aber nur noch mehr dazu an, ihre Gefühle in Musik umzuwandeln. Sie beschreibt die Musik als Ausbruch aus dem Käfig, in den wir uns selbst einsperren. Das ganze Interview findest du hier!

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?