Stooszyt

ANTE bringt Konzerte nach Luzern

ANTE ist ein Musikprojekt, welches während der Coronakrise entstanden ist. Es hat das Ziel verschiedenen Künstler*innen eine Plattform zu geben in einem kleinen Rahmen

"ANTE" heisst "VOR" auf Latein

Der Titel ist auch Programm. Die Musik steht immer im VORdergrund, die Bühne ist VOR schönen Aussichten und die Gestaltung des Projektes soll VOR dem Ende der Coronakrise entstehen.

Warum das Projekt ANTE einzigartig ist, erklärt uns auch Laila Bosco. Sie ist für die KOmmunikation zuständig beim Projekt ANTE in Luzern.

"Ich freue mich auf die Premiere morgen"

Das Projekt beginnt am 7. September und endet am17. September.

Das Line Up ist sehr divers. Nicht nur geographisch, sondern auch im Genre. Mit dabei sind unteranderem Nativ, KT Gorique oder auch der Luzerner Long Tall Jefferson.

Für das komplette Line Up kannst DU nachsehen auf der Webseite www.luzern.antekonzerte.ch.

Dort findest DU auch die Tickets.

Für die Tickets braucht es flinke Finger, denn die Konzerte möchten nicht riesige Menschenmenge anlocken.

 

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?