Stooszyt

Das Inseli bekommt ein neues Kleid

Das Inseli Luzern wird neu eingekleidet

Schöne Aussicht auf den Vierwaldstättersee, nur wenige Minuten vom Bahnhof entfernt und trotzdem hat es viel grüne Fläche - das Inseli in Luzern ist schon lange eine beliebte Anlaufstelle für verschiedenste Gruppen.

Weil dieser kleine Park so gut ankommt, hat die Stadt Luzern bekanntgegeben, das nächstes Jahr eine Zwischennutzung darauf Platz finden soll. Diese ersetzt dann vorerst den Carparkplatz, welcher dort momentan noch verweilt. 

Nach mehreren Monaten, in welchen verschiedene Vereine ihre Ideen der Stadt Luzern melden konnten, haben sich drei Projekte durchgesetzt und stehen nun zur Auswahl. Für deinen Favoriten kannst du auf Dialog Luzern stimmen. 

Das Luzerner Dorf, car*los und Uni für alle - das sind die drei Projekte

Wie es der Name bereits sagt, strebt das Projekt "Luzerner Dorf" an, eine Atmosphäre zu schaffen, in der das Inseli wie ein ruhiges Dorf wirkt. In diesem Dorf soll eine kleine Konzertbühne Platz finden, aber auch Gastronomie und Sport soll nicht zu kurz kommen. Das wird alles mit Schiffscontainern gestaltet, in welchen dann auch Ateliers, Bibliotheken und Werkstätten ein neues Zuhause finden sollen.

Im Podcast hörst du, welche Möglichkeiten es für die Zwischennutzung auf dem Inseli gibt:

Bis am 4. Dezember kannst du noch für ein Projekt abstimmen, welches bis 2026 das Inseli Luzern mit ihren Ideen verkleiden darf. 

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?