Stooszyt

Das RADAR Festival Line Up ist da

29.01.2019

Das RADAR Festival geht dieses Jahr am 2. März in die zweite Runde. Ein Tag lang werden in Zürich zahlreiche Bands auf verschiedenen Bühnen live Auftritte geben, während dem du dich von neuer Musik berreichern kannst.

Im Ganzen treten 25 Künstler und Künstlerinnen auf - hier unsere Highlights:

Amilli

Die gerade mal 18-jährige Amilli gilt als der neuste Schrei von Deutschland, wobei "Schrei" wohl nicht die richtige Bezeichnung für ihre Musik ist: Mit RnB und Soul überwältigen ihre atmosphärischen Releases immer wieder.

Boy Azooga

Boy Azooga, eine vierköpfige Band aus Wales, die ebenfalls schon in jungen Jahren grossartige Musik mit sich bringt, sorgt für den Psychedelic-Rock-Dance.

Ilgen-Nur

Musik mit Inhalt, der überzeugt: Ilgen-Nur hat ihren Ursprung in Hamburg und legt grossen Wert auf ihre Texte. Ihr Sound ist stark von Lo-Fi geprägt und erinnert mal an Kurt Vile, mal an Girlpool.

Naomi Lareine

Natürlich ist auch die Schweiz im Radar Festival Line Up vertreten: Die Zürcherin Naomi Lareine ist mittlerweile bekannt als Newcomerin der Schweizer Musikszene. Mit Funk und RnB sorgt sie für die smoothen Klänge.

Priya Ragu

Priya Ragu kommt aus St. Gallen und produziert einen gekonnten Genre-Mix aus Future RnB, Pop, Soul und Synths.

Infos und Tickets zum Festival findest du HIER.

Den Radiobeitrag zum Line-Up hörst du hier:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?