Stooszyt

Die Chancen-Debatte im Bildungssystem

Spätestens seit dem grossen Schüler*innenstreik von 2013 ist Bildung ein Thema, mit welchem sich de Jugend in Luzern auseinandersetzt. Zwar ist die Debatte rund um Sparmassnahmen in der Bildung leiser geworden, aber das Luzerner Jugendparlament beschäftigt sich immer noch mit dem Thema Bildung.

Gestern hielt das Jugendparlament im Treibhaus eine Podiumsdiskussion zur Chancengleichheit in der Bildung ab. Mit dabei waren Lucian Schneider (Vizepräsident JSVP Luzern), Karin Pauleweit (Leiterin Dienstelle Hochschulbildung und Kultur Luzern), Julian Gerber ( junge Grüne Luzern), Simone Brunner (SP-Kantonsrätin Luzern). Wir haben die wichtigsten Argumente der Teilnehmer*innen zusammengefasst.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?