Stooszyt

Die Zwischennutzung des Eisenplatzes - Wie geht es weiter?

Wenige Minuten vom Bahnhof entfernt, im Herzen Luzerns, mittendrin aber auch ein Ort des Rückzugs - der Eisenplatz in der Stadt Luzern steht schon seit drei Jahren für kleine Projekte, jegliche Events und lauschige Quartiertreffs bereit. Von einer Herbstchilbi zu Glühweintrinken zu einer kleinen Werkstatt für die jungen Gäste bietet die gemütliche Ecke der Stadt auch mal etwas Ruhe vom Getümmel der Gesellschaft.

Der Eisenplatz soll aber bald verändert wiederzufinden sein - der Start dieses Bauprojektes steht nämlich für Ende 2022 bis Anfang 2023 an. 

Hier ein kleines Problem: Die Daseinsbewilligung des Kanton Luzern für den Eisenplatz läuft noch dieses Jahr ab. Nun reichte die Kooperation der Industriestrasse ein Gesuch ein, welches eine Verlängerung dieser Bewilligung auf 2025 vorschlägt.

Wir haben uns diese Problematik und die Aussichten etwas genauer angeschaut, und auch, wie sich der Eisenplatz in den letzten Jahren so verändert hat. Den ganzen Bericht darüber gibt es hier zum nachhören:

Wir konnten bereits in 2020 mit den beiden Vorstandsmitgliedern Noemi Hess und Claudia Berg über den Eisenplatz sprechen - das Video dazu kannst du dir hier ansehen:



Bilder: Verein Eisenplatz

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?