Stooszyt

"Digital Immigrants": Integration geglückt

15.11.2016

Womit die Kinder heute aufwachsen, ist älteren Menschen meist das Leben lang fremd. Smartphones zu bedienen, ein E-Mail zu schreiben: für Betagte keine Selbstverständlichkeit.

Im Dokumentarfilm "Digital Immigrants" kann man älteren Damen und Herren dabei zuschauen, wie sie moderne Technologien näher kennenlernen. Der Film heimste prompt an den internationalen Kurzfilmtagen in Winterthur den Publikumspreis ein.

Der Regisseur Dennis Stauffer spricht im Interview in der Stooszyt über den Reiz des Films, und über 96-jährige die täglich ein Tablet benützen.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?