Stooszyt

Eine ganze Stadt nur für E-Sportler

09.12.2018

Wo eine Regierung in Europa grundsätzlich in neue Pärke, Musik- oder Theaterhäuser investiert, gibt die chinesische Millionenstadt Hangzhou Geld für ein E-Sport-Viertel in der Grösse von über 500 Fussballfelder aus.

Wie viel die E-Sport-Stadt der Regierung von Hangzhou kostet, was sie sich davon erhofft und wer potenzieller Bewohner wird, kannst du in der neusten Digitaldosis nachhören:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?